Home » Streiflichter: Deutsche Literatur Und Publizistik Zwischen Kaiserreich Und Sechziger Jahren by Friedrich Albrecht
Streiflichter: Deutsche Literatur Und Publizistik Zwischen Kaiserreich Und Sechziger Jahren Friedrich Albrecht

Streiflichter: Deutsche Literatur Und Publizistik Zwischen Kaiserreich Und Sechziger Jahren

Friedrich Albrecht

Published April 2nd 2014
ISBN : 9781306558570
ebook
344 pages
Enter the sum

 About the Book 

In den hier zusammengestellten 17 Aufsatzen zu Literatur und Publizistik spiegeln sich die kritischen Phasen deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert auf vielfaltige Weise: der Grossmachtchauvinismus des deutschen Kaiserreichs und speziell WilhelmsMoreIn den hier zusammengestellten 17 Aufsatzen zu Literatur und Publizistik spiegeln sich die kritischen Phasen deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert auf vielfaltige Weise: der Grossmachtchauvinismus des deutschen Kaiserreichs und speziell Wilhelms II., die vier Jahre Volkermord im 1. Weltkrieg, die verratene Revolution von 1918/19, die dem Untergang zutreibende Weimarer Republik, die barbarischen Zustande im Dritten Reich Hitlers und schliesslich die Spannungen nach 1945 im Kalten Krieg. Dargestellt werden diese Probleme anhand des Schaffens hoch begabter deutscher Dichter und Publizisten, die heute kaum noch bekannt sind. Wer erinnert sich noch an den genialen, mit 24 Jahren verstorbenen Dichter Georg Heym, wer an die streitbaren Publizisten Maximilian Harden und Wilhelm Herzog, wer an den mit 25 Jahren im Rhein ertrunkenen Romancier Rudolf Braune, wer an Willi Bredel, dessen Roman uber sein Martyrium im KZ Fuhlsbuttel seinerzeit in 17 Sprachen ubersetzt wurde? Neue Arbeiten uber Anna Seghers beschliessen den Band. Die letzte von ihnen ist ein Essay, der unter dem Titel -Anschreiben gegen das Vergessen- ein Grundmotiv ihres gesamten Schaffens verfolgt.